30 Jahre Erfahrung Outdoor Trainings

Outdoortraining

Outdoortraining: Expedition

Das HR-Magazin aus dem Hause Monster bietet aktuelle Informationen für HR-Manager. In der aktuellen Ausgabe geht es um Outdoortrainings. Klar, dass unsere Outdoortrainer und Outdoor-Experten vom 1st Outdoor Training Center den Leitartikel hierzu verfassen durften.

Lesen Sie: Outdoortraining mit Monster

Zusammenarbeit im Team trainieren

Für ein Outdoor Teamtraining im Winter bietet der Bau eines Iglus vielfältige Möglichkeiten. Nach einer unvergesslichen Übernachtung im Iglu reflektieren die Teammitglieder über das Gelernte in Bezug auf die Zusammenarbeit, Planungs- und Kommunikationsfähigkeit und ihr Durchhaltevermögen unter außergewöhnlichen Bedingungen.

Lesen Sie: Beim Bau eines Iglus Zusammenarbeit im Team trainieren

Beliebte Outdoor Module: Balltransport

Balltransport

Besonders für Projektteams eignet sich das Outdoor Modul Balltransport, weil es die Kommunikation und Kooperation innerhalb des Teams, aber auch die Führungskompetenz der Teamleader fördert. Die gemeinsame Aufgabe des Teams beim Balltransport besteht darin, den Ball auf einem Ring zu transportieren, der von jedem Teammitglied mittels einer daran befestigten Schnur gehalten wird. Da die meisten Teammitglieder die Augen verbunden haben, sind sie auf die möglichst klaren Anweisungen der „Sehenden“ angewiesen. Nur wenn alle gut kommunizieren und kooperieren gelingt es, den Ball zum Zielpunkt zu transportieren, ohne dass er herunterfällt.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Balltransport

Outdoor Soft Skill Training: Soft Skills sind harte Erfolgsfaktoren

Outdoor Training Soft Skills

Outdoor SoftSkill Training ist auf die Entfaltung und Entwicklung außerfachlicher Kompetenzen der Teilnehmer zugeschnitten. Dabei können einzelne Kompetenzen, Fähigkeiten und Einstellungen im Fokus stehen, aber auch Bündel aus mehreren Kompetenzen. Für Unternehmen und Organisationen gehören Soft Skills zu den wichtigsten Differenzierungskriterien im Hinblick auf Berufs- und Karrierechancen. Dafür gibt es gute Gründe: Die Gesamt-Performance des Unternehmens hängt enorm von der Leistungsbereitschaft jedes Einzelnen, seiner zutreffenden Prioritätensetzung oder seiner Stressresistenz ab. Oder auch davon, wie effizient beispielsweise die internen Informations- und Kommunikationsprozesse laufen und wie es um die Bereitschaft der Mitarbeiter steht, Veränderungen zu vollziehen oder sogar selbst zu initiieren.

Lesen Sie: Outdoor Soft Skill Training: Soft Skills sind harte Erfolgsfaktoren

Beliebte Outdoor Module: Magischer Stab (Magic Stick, Magic Bamboo, Zauberstab)

Magischer Stab-Modul (Magic Stick, Magic Bamboo, Zauberstab)

Der Magische Stab ist ein sehr leichter, dünner und langer runder Stab aus Bambus oder Aluminium, der von den am Anfang des Outdoor Moduls stehenden Teilnehmern nur auf den Zeigefingern balanciert und dann gemeinsam auf dem Boden abgelegt werden soll. Niemand darf den Kontakt zum Stab zwischendurch verlieren. Um dies sicherzustellen, tendieren die Teilnehmer unbewusst dazu, ihre Zeigefinger nach oben zu drücken, wodurch sich der Stab nicht wie geplant nach unten, sondern nach oben bewegt. Die Länge des Stabes richtet sich nach der Anzahl der Schulter an Schulter nebeneinander oder sich versetzt gegenüber stehenden Teammitglieder. Dieses Outdoor Modul kann in seinem Schwierigkeitsgrad variiert werden und offenbart Variationen mit unterschiedlichen Lernzielen zu verschiedenen Kompetenzen.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Magischer Stab (Magic Stick, Magic Bamboo, Zauberstab)